Wir leben Geschichte. Unsere Geschichte geht bis ins 19 Jahrhundert zurück.

Wie alles begann … erzählt von Hans Link (geb. 19.12.1925)
 


1922

Zur damaligen Zeit betrieben meine Eltern einen kleinbäuerlichen Betrieb mit Viehhaltung in Buch – damals ein Bauerndorf am Stadtrand.
Es herrschte hohe Arbeitslosigkeit im Land und täglich besuchten uns zahlreiche Bettler unseren Hof.
NUR MIT 2 PS AUF DEN NÜRNBERGER GROßMARKT
Neben dem Gemüse- und Getreideanbau, hatten wir außerdem Pferde, Kühe und Schweine. Zur damaligen Zeit transportierten Pferdekutschen das Gemüse auf den Großmarkt. Bis zur Insel Schütt waren es über eine Stunde Fahrtzeit.

1956

Wir tanzten auf einen Bauernball und wussten beide – es ist Liebe auf den ersten Blick.
Gemeinsam mit meiner Frau übernahm ich den Betrieb meiner Eltern. Wir schafften die Viehhaltung ab und konzentrierten uns voll und ganz auf den Gemüsebau.

1967

Unser Konzept ging auf, der Betrieb florierte und wir benötigten mehr Platz für Maschinen. Also siedelten wir von der Ortsmitte an den Ortsrand um. Am Wegfeld – unser heutiger Standort.

1986

Mein Sohn wurde Gärtnermeister und mittlerweile verheiratet. Es war also an der Zeit, ihm das Ruder zu übergeben.

2001

.. wurde unser Hofladen eröffnet. Es macht mir Freude zu sehen, wie auch täglich immer mehr strahlende Kunden unseren Hofladen verlassen und unsere Liefertransporte stündlich den Hof verlassen.

Heute

… blicke ich mit Stolz auf die Vergangenheit, genieße  aber mit 87 Jahren meine Altersruhe.  
Der Betrieb wächst stetig und wird wohl auch noch längere Zeit bestehen bleiben.